PiratenTalk-Podcast #9: Todesflug 2.0 oder „Die Drei ??? – Im Bann des Drachen“

Beitragsbild PiratenTalk Podcast

Herzlich willkommen zum neunten Jubiläums-PiratenTalk-Podcast.
In diesem Podcast geht es um die Folge 192 der erfolgreichen Hörspielserie „Die Drei ??? – Todesflug 2.0 … äh … Im Bann des Drachen“

Viel Spaß mit dem PiratenTalk-Podcast #9! Nur echt mit dem Clickbait-Titel 😀

PiratenTalk-Podcast #9 - couchpirat.de

Der Piratentalk Sendeplan

Der PiratenTalk Podcast wird seit dem 07.01.2018 im 14-tägigen Rhythmus immer am Sonntag bis spätestens 16 Uhr auf diesem Blog veröffentlicht.
Die Themen gehen hier von Hörspielen, Hörbüchern, Comics, Bücher, Spiele bis hin zu Nerdkram und was sich Zuhörer so wünschen.
Eine Transkription des Hörbeitrages findest du ganz am Ende dieses Beitrages -> KLICK zum Skript

Inhaltsübersicht

00:00:00 Intro
00:00:33 Anmoderation
00:01:19 Musik: „A True Master“ von Jophannes Bernlöft (mit vorgelesenem Klappentext!)
00:03:38 Besprechung „Die Drei ???“ Folge 192
00:16:25 Abmoderation
00:18:09 Musik: „Skilled in Arts“ von Jophannes Bernlöft

Podcast auf dem Blog

Podcast ist verfügbar auf ...

Links

Spezialgelagerter Sonderpodcast #10 – Todesflug

Weitere Informationen

Veröffentlichung: 04.03.2018
Sprache: Deutsch

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Mein Mikrofon-Set: http://amzn.to/2zjzgAh*
Mein Audio-Interface: http://amzn.to/2pjshre*
Mein Aufnahmeprogramm: Steinberg Cubase Artist 8.5
Mein Masteringprogramm: Steinberg WaveLab Elements 9.5
Podcast Post Production mit: WaveLab und Ultraschall 3 (Reaper)
Mein Videoschnittprogramm: Movie Studio Platinum 13
Waveform-Videos für YouTube: https://auphonic.com
Teste gerade: https://overpod.com

* = Partner-Links

Was sind Partnerlinks?

Durch einen Kauf über den bereitgestellten Link werde ich am Umsatz des jeweiligen Werbepartners zu einem geringen Prozentsatz beteiligt. Dies hat für Dich keinerlei negative Auswirkungen auf den Preis und du hilfst der Website couchpirat.de dadurch ein wenig die Serverkosten, Spiele, Hörbücher oder ähnliches Material besser schultern zu können. Der Erlös fließt dabei 1:1 in diese Website ein.
Partnerlinks ermöglichen es zudem auch, dass man auf couchpirat.de getrost ohne Werbeblocker unterwegs sein könnte, da es sonst auch keine weitere nervtötende Werbung gibt. Denn wenn ich etwas selbst nicht leiden kann, dann mute ich es natürlich auch keinem anderen zu.

Transkript des Beitrages... Wenigstens so ähnlich: Mein Skript

{Diesmal kein Transkript, der Blog-Artikel wird aber bald veröffentlicht}

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: