{Spiele} WoW installiert auf Apple Mac M1 nicht

Beitragsbild zum MMO World of Warcraft

Ein Problem mit World of Warcraft hat mich fast zur Verzweiflung gebracht. Und dabei war es vollkommen egal ob Retail, Classic oder WotLK Classic.
Das beliebte MMORPG ließ sich einfach nicht mehr auf meinem Mac mini mit M1-Prozessor installieren.

Und auch, wenn es in den offiziellen Foren den einen oder anderen Tipp der „Blauen“ gab, die Installation ließ sich nicht starten.
Jetzt habe ich im Internet endlich die Lösung zur fehlgeschlagenen „Aktualisierung“ und Installation gefunden und wollte sie dir selbstverständlich nicht vorenthalten.

Ich wünsche dir nun viel Erfolg beim Lesen und Fixen!

Ein Bug im World of Warcraft-Launcher verhindert die Installation

Diese Feststellung hat sich wohl schon jeder denken können, das Problem wird durch einen Bug im Battle.net-Launcher verursacht.
Schließlich ist dieser für die Installation und Aktualisierung des Spiels „World of Warcraft“ verantwortlich und auch, wenn hintern den Apple-Nutzern mit Mx-Silicon-Prozessor zahlende Kunden stecken, scheint die Suche nach der Lösung des Problems für Blizzard nicht wichtig genug zu sein. Daher wird zwar seit Monaten nach einem Bugfix gesucht und im offiziellen Forum gejammert, eine Abhilfe für das Problem schien bislang nicht in Sicht zu sein… Bis jetzt.

Der Fix ist einfach…

Erstaunlicherweise hat man das Problem seitens Blizzards eigentlich schon gelöst. Nur leider hat es die Fehlerbeseitigung einfach noch nicht in den Warcraft-Launcher geschafft. Warum auch immer, denn der der Lösungsweg ist eigentlich recht einfach:

  1. Battle.net Launcher starten
  2. Auf das Battle.net-Logo links oben klicken und in die Einstellungen des Launchers gehen
  3. In der Liste der Einstellungen den Punkt „Beta“ auswählen
  4. Haken setzen bei „Beta-Version verwenden“ (dabei ist die Beta des Launcher’s gemeint)
  5. Einstellungen schließen und Launcher neu starten
  6. Eine Zeit lang warten, bis auf dem Battle.net-Logo der grüne Pfeil erscheint
  7. Aktualisierung des Launchers durchführen
  8. Wichtig: Das Verzeichnis mit fehlgeschlagener World of Warcraft-Installation löschen
  9. Launcher neu starten, es sollte nun oben das „BETA“ im Logo zu lesen sein
  10. Die World of Warcraft-Installation sollte nun funktionieren

Gegebenenfalls bitte noch die erforderlichen Rechte für Dateien und Verzeichnisse setzen, wie auch im offiziellen Forum empfohlen wurde, dann sollte dem Spielspaß eigentlich nichts mehr entgegenstehen.

Ich hoffe, dieser Beitrag konnte dir weiterhelfen, so dass da World of Warcraft wieder unter MacOS installieren und spielen kannst.
Viel Spaß, geile Dropps und viel Erfolg in Azeroth

Michael, der Couchpirat

Screenshot des Battle.net-Launchers in der Beta-Version
World of Warcraft Beta-Launcher

4 Antworten

  1. Michael sagt:

    Vielen Dank 🙂 Hat geklappt!

  2. Stefan sagt:

    Vielen vielen Dank für die Info. Musste zwar die Installation für die Beta-Version 4 bis 5 mal wiederholen und irgendwann stand links oben das ersehnte Beta. Installation lief problemlos durch. Grüße vom M3 Pro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DerCouchpirat