Kategorie: Thriller

beitragsbild-mit-einem-bein-im-grab-couchpirat.de 2

{Rezension} J.A. Konrath – Mit einem Bein im Grab

Den Thriller-Kennern dürfte der Name J.A. Konrath wahrscheinlich ein Begriff sein. Bekanntheit errang er durch Bücher wie “Der Lebkuchenmann” und “Mr. K” (Jack Daniels Reihe), aber auch mit Horrorgeschichten unter dem Pseudonym Jack Kilborn, z.B. “Das Hotel”, konnte er seinen Bekanntheitsgrad steigern. Dank seines oftmals tiefschwarzen Humors sind

Beitragsbild The Fourth Monkey - Geboren um zu töten 1

{Rezension} J.D. Barker – The Fourth Monkey: Geboren, um zu töten (Buch und Hörbuch)

Thriller-Zeit! Von allen Büchergenres sind mir Thriller eindeutig am liebsten. Diese Anspannung bei gut geschriebenen Vertretern dieser Art, wenn der mysteriöse “Schwarze Mann” mordend durch die Gegend schleicht und den Ermittlern immer wieder ein Schnippchen schlägt. Das ist toll und davon kann ich einfach nicht genug bekommen. Immer

Beitragsbild John Niven Alte Freunde 3

{Rezension} John Niven – Alte Freunde

Als ich vor einiger Zeit auf meiner #piratentour im Münchener Hugendubel unterwegs war, stolperte ich über einen neuen Roman von John Niven, der mit bereits aus der Geschichte “Kill Your Friends“, einRoman aus den Untiefen der Musikindustrie, gewürzt mit tiefschwarzem Humor, sehr gut bekannt war.

Beitragsbild Lorenz Stassen Angstmörder 2

{Rezension} Lorenz Stassen – Angstmörder (Buch und Hörbuch)

Ich muss gleich zu Beginn etwas beichten, mir ist was saublödes passiert. Ich habe im Bloggerportal, der Anlaufpunkt für alle Blogger bei der Verlagsgruppe Random House, aus Versehen die Buch- und Hörbuchversion von Lorenz Stassens Buch “Angstmörder” angefordert. In mir keimte damals der Gedanke, eines von beiden wird schon

Beitragsbild Die Kinder klein 0

{Rezension} Wulf Dorn – Die Kinder

Anfang September hat der Erfolgsautor Wulf Dorn seinen neuen Roman “Die Kinder” veröffentlicht. Der Name Wulf Dorn war mir zwar ein Begriff, gelesen hatte ich bis dato aber noch nichts von ihm. Als ich vor einiger Zeit mal wieder im Bloggerportal der Randomhouse Verlagsgruppe stöberte, stolperte ich über den

Beitragsbild Stephen King Mind Control 0

{Rezension} Stephen King – Mind Control

Seit nun bereits 28 Jahren bin ich begeisterter Leser von Stephen Kings Romanen. Alles begann nach dem Buchtipp einer Freundin mit dem Roman “Friedhof der Kuscheltiere”, den ich bereits im zarten Alter von 12 innerhalb kürzester Zeit verschlang. Ok, kinderfreundlich ist das Buch ja nun nicht gerade, aber das

Cookie-Einstellung

Um diese Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden sogenannte Cookies verwendet. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise erhältst du in unserer Datenschutzerklärung Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Erlaube nur notwendige Cookies:
    Ausschließlich Cookies von Couchpirat.de und Couchpir.at
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung nach EU-DSGVO.

Zurück