{Rezension} Felix Neureuther – Ixi und die coolen Huskys

beitragsbild-ixi-und-huskys-couchpirat.de-gross
Anzeige … Kostenloses Produkt (was ist das?)
Das folgende Buch wurde mir vom Verlag kizz / Herder kostenlos zur Verfügung gestellt. Noch einmal vielen Dank dafür. Dennoch enthält diese Rezension meine eigene Meinung und diese wurde auch durch das Rezensionsexemplar nicht beeinflusst.

Man muss auch mal Glück haben.
Vor kurzem offerierte Lisa Helmus von Lisas Bücherleben via Twitter (@lisasbuecher) das Angebot, eine Rezension über das neue Bilderbuch “Ixi und die coolen Huskys” zu schreiben. Wer mag, der kann sich melden. Da ich bekanntlich selbst zwei Piraten-Nachwuchse habe und sich einer davon auch aktiv in einer Mannschaftssportart betätigt, habe ich mich mal gemeldet und wenige Tage später bereits das zweite Buch von Felix Neureuther und Christine Kugler im Postkasten gefunden. Noch einmal vielen Dank Lisa!

Und wie uns jetzt das Kinderbuch rund um Sport, Eishockey Kameradschaft und Fair Play gefallen hat, das habe ich in diesem Artikel versucht, für euch herauszufinden. Viel Spaß beim Lesen!

Darum geht es

“Ein Eishockeyabenteuer mit Felix Neureuther…
Am Waldsee entdeckt Ixi die Huskys beim Eishockeytraining. Er ist hellauf begeistert und darf mittrainieren. Zusammen flitzen die Freunde über das Eis – und Ixi zeigt Einsatz und Mannschaftsgeist. Am Tag des wichtigen Spiels gegen die großen Bären zappelt Ixi nervös auf der Ersatzbank. Die Spannung ist kaum auszuhalten, das Stadion tobt – Spielstand 1:1.
Da entscheidet Trainer Sturmi, dass Ixi den alles entscheidenden Schuss ausführen darf…”
(Quelle: Klappentext)

Der Autor

Der Autor und Spitzensportler Felix Neureuther dürfte für die meisten kein Unbekannter sein, schließlich hat er als Skirennfahrer beachtliche Erfolge vorzuweisen.
Der Sohn des erfolgreichen Sportler-Ehepaares Rosi Mittermaier und Christian Neureuther arbeitet seit vielen Jahren gezielt mit Kindern, um ihnen Freude an der Bewegung zu vermitteln. Dabei wird auch aktiv versucht, ihre Lebensgewohnheiten positiv zu beeinflussen.
Herr Neureuther hat das spezielle Übungsprogramm “Beweg dich schlau” entwickelt, um genau diesen Effekt erfolgreich zu erreichen. Nebenbei ist er auch als Botschafter von “fit4future” unterwegs.

“Ixi und die coolen Huskys” ist das zweite Kinderbuch aus Neureuthers Feder.

Die Illustratorin

Christine Kugler ist eine freie Kinderbuchillustratorin. Laut eigener Aussage wuchs die Mittelfränkin in einem Drei-Generationen-Haus auf und verbrachte schon immer wie ihre großen Kindheitsidole „Ronja Räubertochter“ und „Die Rote Zora“ viel Zeit in der Natur. Nur mit dem Schlittschuhlaufen auf dem Waldsee hatte sie nicht so viel Glück. Das gab sie nach sehr vielen Bruchlandungen auf den Hintern bereits sehr früh wieder auf.

Das Buch

Das sehr schön gestaltete Bilderbuch ist eine 32 Seiten starke gebundene Ausgabe.

Insgesamt wirkt das Bilderbuch qualitativ sehr ansprechend gefertigt, Papierwahl und Druck sind für den etwas sportlichen Preis (aber den haben leider fast alle Kinderbücher), von 15 Euro absolut in Ordnung. Da habe ich schon weit schlechteres gesehen.

Einer der wichtigsten Teile eines Bilderbuches sind natürlich die Illustrationen, ohne die sind ein Kinderbuch gar nichts. Aber darauf gehe ich erst im nächsten Teil der Rezension ein, denn da kommt tatsächlich der für mich größte Kritikpunkt zum tragen. Daher schnell weiter zu…

Meine Meinung zum Buch "Ixi und die coolen Huskys"

Um nicht unnötig auf die Folter zu spannen, komme ich direkt zum (für mich) größten Kritikpunkt von “Ixi und die coolen Huskys”.
Natürlich gibt es immer kleine Kritikpunkte, die einem nicht sofort ins Auge springen. So auch hier. Aber wenn man sie bemerkt, dann lassen sie einen einfach nicht mehr los.

Natürlich sind die Geschichten in Bilderbüchern für die kleinsten geschrieben. Daher ist die Geschichte meist für den Autor wenig aufwendig, ohne hier die Arbeit von Felix Neureuther schmälern zu wollen. Ein Bilderbuch lebt aber zum allergrößten Teil von den Illustrationen, und nur diese führen am Ende auch zum Verkauf eines Buches.

Daher kann ich es ehrlich gesagt überhaupt nicht verstehen, dass hier ausschließlich Felix Neureuther “zusammen mit der Eishockey-Nationalmannschaft” auf dem Titel präsent ist, aber die Illustratorin Christine Kugler weder auf dem Cover, noch auf der Rückseite, überhaupt zu finden ist. Dabei hat gerade Christine Kugler hier eine besonders hervorragende Arbeit geleistet.

Im Buch findet man wunderschöne und kindgerecht gemalte Bilder mit einer sehr ansprechenden Kolorierung. Außerdem lassen sich ganz tolle kleine Details auf jedem der Bilder entdecken, die dazu einladen, mit den Kindern ein wenig genauer hinzusehen. Hier hatte zum Beispiel meine fast dreijährige Tochter, die den vorgelesenen Geschichten natürlich noch nicht so ganz folgen kann, am meisten Spaß. Auch der Junior-Pirat zeigte sich begeistert.

Frau Kugler hätte meiner Meinung nach einen Platz auf dem Cover des Kinderbuches verdient.

Aber natürlich gehört hier auch die eigentliche Geschichte als Kernstück des Bilderbuches dazu.
Das Kinderbuch vermittelt gekonnt, wie wichtig ein gutes Team und die damit verbundene Kameradschaft ist. Auch dass Fair Play natürlich immer an erster Stelle des Mannschaftssports stehen muss. Abgesehen davon erzählt das Bilderbuch auch ganz nebenbei die Geschichte einer gelungenen Integration in ein bestehendes Team, was in der heutigen Zeit auch immer wichtiger wird.

Alleine das Vorwort von Felix Neureuther zeigt bereits, wie wichtig ihm die Arbeit mit Kindern und wie eng sein Verhältnis zum Eishockey ist und er hat meiner Meinung nach eine wirklich tolle Geschichte aufs Papier gezaubert.

Fazit

Dann fehlt jetzt ja eigentlich nur die Wertung.
Im Großen und Ganzen ist die Geschichte um Ixi, die Huskys, Kameradschaft und Teamgeist wirklich großartig, was mir auch meine beiden Kinder bestätigt haben. Schade finde ich es hingegen, dass die großartige Arbeit von Christine Kugler nicht entsprechend auf dem Cover gewürdigt wird, denn schließlich fällt der Löwenanteil der Arbeit auf die Illustrationen. Aber das ist natürlich eine Entscheidung des Verlags und kein Grund für eine Abwertung, daher vergebe ich für “Ixi und die coolen Huskys” die vollen 5 von 5 Couchpiraten.

5/5 Couchpiraten
5/5 Couchpiraten

Vielen lieben Dank fürs lesen und ich hoffe, euch hat dieser Blog-Artikel gefallen. Wie immer heißt es auch hier: Kommentiert was das Zeug hält, ich bin immer für konstruktive Kritik oder Vorschläge offen. Möglichkeiten dazu habt ihr genug: Hier unter dem Artikel in den Kommentaren, auf Facebook, Twitter, Instagram oder YouTube 😉
Haltet die Galionsfiguren sauber und bis zum nächsten Mal,
Arrr! … Euer Michael, der Couchpirat

Weitere Meinungen zum Buch gefällig?

Leider noch keine Rezensionen verlinkt

Du hast selbst eine Rezension über das Buch geschrieben und möchtest hier verlinkt werden? Dann schreibe mir einfach eine kurze Nachricht über das Kontaktformular. Über einen Backlink würde ich mich natürlich sehr freuen!

Weitere Informationen zum Buch

Titel: Ixi und die coolen Huskys
Autor: Felix Neureuther
Genre: Kinder
Verlag: kizz / Herder
Leseprobe: keine
Erschienen: 17. September 2018
Seiten: 32
Preis: 15,00 EUR, gebundene Ausgabe
ISBN-13: 978-3451715099

1 Antwort

  1. Daggi sagt:

    Das war mir ganz neu, dass Felix Neureuther Kinderbücher herausgebracht hat. Ich war kürzlich bei einer Lesung von Max von Thun, der ja auch eines veröffentlicht hat und das war ganz interessant, die Beweggründe zu verfolgen. Kinder verändern eben alles 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.